Lebendige Einblicke in die Vielfalt unserer Angebote erhalten Sie hier in zwei Videos:
Eine spätmittelalterliche Weltchronik und ein Medienkoffer mit rituellen Gegenständen zum Judentum werden hier exemplarisch vorgeführt als besondere Schätze aus dem Bestand des Bibliotheks- und Medienzentrums.
Viel Freude beim Anschauen!

Schedelsche Weltchronik

Ein Buch, das vom Anfang bis zum Ende reicht – das ist die Weltchronik von 1493, die hauptsächlich auf den Nürnberger Arzt Hartmann Schedel zurückgeht. Unser Exemplar dieses berühmten Werkes steht für unseren Altbestand. In der Schedelschen Weltchronik spiegelt sich eine Welt, die nicht mehr unsere Welt ist und doch Phänomene zeigt, die genauso aktuell sind wie vor über 525 Jahren.

Hier anschauen

Medienkoffer Judentum

Ein besonderes Ausleih-Angebot in unserem Bestand sind die Medienkoffer mit Gegenständen und Symbolen, die durch begleitende Arbeitshilfen oder Karteikarten ergänzt werden. Die Koffer sind individuell zusammengestellt worden, darum gibt es teilweise leichte Unterschiede in der Ausstattung an den Standorten Hamburg und Kiel. Die Leihfrist für Medienkoffer beträgt i.d.R. 14 Tage. Das Video stellt einige ausgewählte Gegenstände aus dem Medienkoffer zum Judentum vor, fachkundig erläutert von Herrn Isak Aasvestad, Landesrabbiner für Schleswig-Holstein. Eine Übersicht zu den weiteren Medienkoffern finden Sie hier

Hier anschauen